Unser Bio-Gemüsegarten in Manado

Über Thalassa

Nachhaltiges Tauchen in Indonesien zu praktizieren, insbesondere in einem Gebiet wie Nord-Sulawesi, hat seine eigenen Verantwortlichkeiten. Deshalb ist es uns so wichtig, mehr als nur ein Resort zu sein. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter wachsen und ihre Grenzen überschreiten. Als PADI AWARE Resort ist Bildung ein zentraler Wert von uns: Wir haben eine Schule gebaut, unsere Guides werden intern geschult und wir ermutigen unser Team, sich selbst zu übertreffen.

Hallo, ich bin Simone.

Ich habe meinen ersten Tauchgang 1978 gemacht und war sofort begeistert. 1987 eröffnete ich den Thalassa Dive Shop in Amsterdam. Aber als ich hier im schönen Norden von Sulawesi die Gelegenheit bekam, ein Tauchzentrum zu gründen, musste ich nicht lange überlegen – ich bin 1996 nach Manado gezogen.

Das Thalassa Dive Center wurde 2001 als Joint Venture mit einem Luxusresort eröffnet und wir haben in dieser Zeit viele Taucher zertifiziert. Schließlich entdeckte ich den Barracuda, einen alten, verlassenen Ferienort auf einem wunderschönen Anwesen in der Nähe von Manado. Es ist mir gelungen, einen Deal mit dem Landbesitzer abzuschließen, und so wurde Thalassa Manado im Jahr 2013 geboren.

PADI Kursleiterin Simone Gerritsen

Simone Gerritsen

Geschäftsführender Inhaber, PADI Course Director

Eine People Company

Wir legen großen Wert auf unsere Mitarbeiter. Aus diesem Grund suchen wir immer nach neuen Wegen, um das Personal in unsere Idee des „Zurückgebens“ einzubeziehen. Zum Beispiel organisieren wir Strandreinigungen, Marinevorträge oder einfach eine Tanzparty mit Gästen.

Diese Erfahrungen sind sinnvoll und wertvoll, mit dem Ziel der Selbstverwirklichung. Es ist oft einfacher gesagt als getan, aber es ist nur einer der Gründe, warum Gäste als Freunde zurückkehren – nur um zu sehen, wie es allen im Unternehmen geht.

Collage aus verschiedenen Mitarbeitern

Thalassas Geschichte

2001

Thalassa Dive Center

Das Thalassa Dive Center nimmt seine Tätigkeit als unabhängiges Tauchcenter unter dem Dach eines großen Luxusresorts auf. Unsere Taucher entdecken die Schönheit des Bunaken National Marine Park, damals noch ein stark unterschätztes Tauchziel.

Thalassa Dive Center Team im Jahr 2001

2006

Die Schule

Die Idee, eine Berufsfachschule zu bauen, begann. Der Bau begann 2006, und nach der Fertigstellung erwies sich die Schule als großer Erfolg. Aus diesem Grund finden lokale Kinder jetzt einen Job als Dive Guide oder Resort/Hotel Mitarbeiter.

Klassenzimmer Interieur im Jahr 2010

2013

Thalassa Dive Resort Manado

Aufbauend auf dem früheren Ruhm des Barracuda Resort wurde das Thalassa Dive Resort Manado Realität. Die ersten kleinen Schritte wurden mit der Renovierung der alten Holzhütten unternommen. Ebenso wurde mit dem Bau der Tauchbasis und der Pizzeria begonnen.

Tauchbasis im Bau 2013

2014

Ein neues Tauchcenter

Die Ankunft oder unser neues Tauchcenter machten Thalassa endlich zu einem „richtigen“ Tauchresort. In der Zwischenzeit wuchs die Anzahl der Zimmer und es kamen immer neue Gäste.

Tauchbasis in Thalassa Manado

2015

Endgültige Räume hinzugefügt

Das letzte große Bauvorhaben war der Bau von neun luxuriösen Bungalows, so dass wir den Gästen vier verschiedene Zimmerkategorien anbieten konnten.

Ein Bungalow im Bau

2016

Der Beginn von Thalassa Lembeh

Um unseren Gästen mehr Muck Diving und ein anderes Resort-Erlebnis zu bieten, haben wir mit dem Bau von Thalassa Lembeh begonnen. Der erste Ziegel wurde im Mai 2017 in einem schlammigen Hügel verlegt, und am 1. Oktober 2017 haben wir das Resort offiziell eröffnet!

Verlegung des ersten Steins

Vacation plans?

Share your ideas and we’ll get back to you as soon as we can.